Wednesday, 18.09.19
home Annoncen & Abkürzungen Sicher Verkaufen Annoncen verfassen Treuhandservice ?
Annonce
Bekannteste Annoncenkürzel
Urheberrecht bei Annoncen
Gestaltung einer Annonce
Online-Annoncen
weiteres Annonce ...
Gastronomieanzeigen
Annoncenkategorien
Teure Waren sicher verkaufen
Sperrige Artikel versenden
Zoll beim Internetkauf
Grundstücksannoncen
Büromöbel für Existenzgründer
Haushaltshilfe gesucht
Reifen runderneuert und Reifen gebraucht
Annoncen Hausbau
Hobbybedarf
weiteres zu Kategorien ...
Ablauf Annoncenaufgabe
Versicherung von Postsendungen
Mehrwertsteuer auf Annoncen
Treuhandservice beim Handel
Weltweite Annoncen
weiterer Ablauf ...
Probleme mit Annoncen
Reklamation Internetware
Unseriöse Annoncen
Unzulässige Waren
Online - Sicherheit
weitere Probleme ...
Wissenswertes zu Annoncen
Präsentation von Internetwaren
Online - Bewertungen
Handelsembargo
Weltweit handeln
weiteres Wissenswerte...
Dies und Das
Bannerwerbung
Sitemap
Portal für Arbeitsmaschinen
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Gewerbliche Annoncen

Gewerbliche Annoncen


Inserenten, die gewerblich ihre Waren über Kleinanzeigen verkaufen, haben in Hinblick auf Printmedien nur einige Dinge zu beachten. So kann es beispielsweise hilfreich sein, bei langfristigen oder umfangreichen Inseraten, eine Beratung heranzuziehen. Diese ist bei jeder Annahmestelle für Kleinanzeigen nachzufragen und dann besonders wichtig, wenn höhere Summen in die Inserate fließen sollen.



Ansonsten ist die einheitliche und an die Zielgruppe angepasste Gestaltung der Anzeige wichtig, um möglichst einen Wiedererkennungswert bei den Lesern zu schaffen. Für Inserenten bei Online-Portalen hingegen kann es meist etwas aufwändiger werden, um Produkte im Internet anzubieten.

So müssen bei vielen Portalen zunächst Gebühren für Anmeldung, Inserat und zusätzliche Extras, wie Bilder oder seltene Produkte, bezahlt werden. Diese Gebühren richten sich nach der Größe der Produkte oder auch nach dem Wert und dem Vorkommen. Eine zusätzliche Gebühr könnte ebenfalls bei internationalem Handel auftreten. Auch eine Verkaufsprovision ist in manchen Fällen nötig, so dass die Kosten mit dem Inserat noch steigen können. Daher lohnt es sich für gewerbliche Verkäufer zunächst die Angebote unter den Online-Portalen zu vergleichen und auch den Aspekt der Reichweite in Betracht zu ziehen. So könnte es sich im Zweifel dennoch lohnen, in den Verkauf zu investieren, um später einen reibungslosen Ablauf und sicheren Handel zu ermöglichen.

Dennoch können solche gebührenpflichtigen Online-Portale in vielen Fällen hilfreich sein. Das gilt vor allem dann, wenn Geschäftsauflösungen notwendig sind oder auch Produkte in größeren Mengen verkauft werden sollen. Häufig gibt es dazu auch bestimmte Service-Angebote oder Rabatt-Aktionen, die Geld und Zeit mit dem Handel sparen können.



Das könnte Sie auch interessieren:
Annonceninhalte

Annonceninhalte

Annonceninhalte Seit jeher existieren bei Kleinanzeigen verschiedene Ziele, die Inserenten mit ihren Veröffentlichungen verfolgen. So kann es beispielsweise sein, dass eine Kleinanzeige genutzt wird, ...
Handelsembargo

Handelsembargo

Handelsembargo Käufer und Verkäufer müssen beim Handel mit Waren auf einen möglicherweise gegebenen Handelsembargo achten. Je nachdem in welches Land die Ware exportiert oder importiert werden soll, ...
Annoncen