Sunday, 26.05.19
home Annoncen & Abkürzungen Sicher Verkaufen Annoncen verfassen Treuhandservice ?
Annonce
Bekannteste Annoncenkürzel
Urheberrecht bei Annoncen
Gestaltung einer Annonce
Online-Annoncen
weiteres Annonce ...
Gastronomieanzeigen
Annoncenkategorien
Teure Waren sicher verkaufen
Sperrige Artikel versenden
Zoll beim Internetkauf
Grundstücksannoncen
Büromöbel für Existenzgründer
Haushaltshilfe gesucht
Reifen runderneuert und Reifen gebraucht
Annoncen Hausbau
Hobbybedarf
weiteres zu Kategorien ...
Ablauf Annoncenaufgabe
Versicherung von Postsendungen
Mehrwertsteuer auf Annoncen
Treuhandservice beim Handel
Weltweite Annoncen
weiterer Ablauf ...
Probleme mit Annoncen
Reklamation Internetware
Unseriöse Annoncen
Unzulässige Waren
Online - Sicherheit
weitere Probleme ...
Wissenswertes zu Annoncen
Präsentation von Internetwaren
Online - Bewertungen
Handelsembargo
Weltweit handeln
weiteres Wissenswerte...
Dies und Das
Bannerwerbung
Sitemap
Portal für Arbeitsmaschinen
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Handel abwickeln

Handel abwickeln


Nachdem sich ein Käufer auf eine Kleinanzeige oder ein ähnliches Angebot gemeldet hat, beginnt der typische Ablauf des Handels. Zunächst muss der Kontakt zwischen Verkäufer und Käufer aufgenommen werden. Bei dieser Gelegenheit lassen sich zusätzlich gegebenenfalls weitere Details zur Ware und deren Lieferung klären. Wichtig ist es vor allem die Art der Lieferung und deren Kosten zu besprechen.



Dazu sollte schon bei der Anzeigenschaltung beachtet werden, wenn die Ware beispielsweise nur für Selbstabholer in Betracht kommt. Darauf muss mit einem Kürzel oder ähnlichem Vermerk hingewiesen werden.

Auch die Zahlungsmodalitäten sollten vorsorglich abgesteckt werden. Dazu gehört auch die genaue Lieferadresse, an die die Ware geschickt werden soll. In dem Gespräch zwischen Verkäufer und Käufer müssen auch eventuelle Probleme oder Besonderheiten bei der Lieferung sofort geklärt werden. Je nach Vereinbarung kann vor oder nach der Zahlung schließlich geliefert werden.

Beim Versand muss der Verkäufer darauf achten, dass die Ware gemäß ihrer Stabilität und Wertigkeit entsprechend verpackt ist und demnach sicher beim Käufer ankommt. Außerdem bieten sich für besonders hochwertige und teure Warenlieferungen auch zusätzliche Versicherungen für den Lieferdienst an. Somit können Verkäufer sich einer bestimmten Schadensbegrenzung, auch im Falle eines alternativen Lieferweges, sicher sein.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann beim Handel immer etwas fehlschlagen. Sei es die mangelnde Zahlungsmoral des Käufers oder schlechte Qualität und Leistungen seitens des Verkäufers. In diesen Fällen lohnt es sich, einen Anwalt im Zweifelsfall zu Rate zu ziehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiterer Ablauf ...

weiterer Ablauf ...

Abwicklung einer Annonce Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Abwicklung eines Verkaufs durch eine Annonce. {w486} Verkaufspreise, Treuhandservice und Versandkosten dürften auch für Sie ...
Mehrwertsteuer auf Annoncen

Mehrwertsteuer auf Annoncen

Mehrwertsteuer auf Annoncen Für Händler, die über Anzeigen Waren verkaufen, fällt eine zusätzliche Steuer an, die so genannte Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auch Umsatzsteuer genannt. Diese ...
Annoncen